MeinMain

Kinder als Architekten
Die Karten

MeinMain – ein Projekt der Frankfurter Designerinnen Barbara Jung und Petra Schröder in Kooperation mit dem Deutschen Architekturmuseum, Frankfurt und dem Deutschen Ledermuseum, Offenbach. Die im Rahmen des Architektursommers 2015 veranstalteten Workshops richteten sich an Kinder zwischen 8 und 12 Jahren aus dem Rhein-Main-Gebiet, bei dem sich die Kinder spielerisch mit der Architektur ihrer Stadt und ihren Ufern beschäftigten.

Wie sehen Kinder ihre Stadt? Welche Rolle spielt für sie der Main? Was würden sie an seinen Ufern bauen oder verändern? Findige Architekten waren gefragt, die sich an Leuchttürmen, Riesenrutschen oder Brückenhäusern – alle aus Pappe – erproben wollten.

An großen illustrierten Karten der Städte Frankfurt am Main und Offenbach am Main wählte jedes Kind einen Ort aus und markierte ihn mit einem Fähnchen, das mit Name und Alter versehen wurde. Die Kinder entwickelten und bauten ihre Objekte für diesen Ort.

Projekt: Konzept, Gestaltung und Illustration
Auftraggeber: MeinMain – Kinder als Architekten
Auftragnehmer: Yuciyu und Barbara Jung Illustrationen

Titelbild_Vernissage

MeinMain_Karte_DAM

MeinMain_Karte_DLM

Weitere Projekte